Die Schülerinnen und Schüler der IN1b machten sich am 29.05.2019 mit Ihrer Klassenlehrerin Andrea Buddenberg auf den Weg zum Salzkottener Unternehmen „Rump Strahlanlagen GmbH & Co KG“. Unter Berücksichtigung ihres gesammelten Fachwissens aus dem ersten Berufsschuljahr konnten sie nun einen Vergleich zwischen Theorie und Praxis vornehmen. 

2019 06 16 Unternehmensbesichtigungrump

Das familiengeführte Unternehmen „Rump Strahlanlagen“ beschäftigt ca. 100 Mitarbeiter und steht für hochwertige Qualität von Strahlanlagen im Bereich Oberflächentechnik. 

Da hier kein alltägliches Produkt hergestellt wird, präsentierte zunächst Herr Adriano (Geschäftsführer) das Unternehmen. Unterstützt wurde er von seiner Assistentin Frau Herfgerdt. Anschließend stellte Herr Dumrauf (Vertrieb) seinen Teilbereich kurz vor, indem er erklärte, welche Faktoren einfließen müssen, um die Strahlanlagen nach besten Wünschen des Kunden zu planen und zu bauen. 

Da das Thema Produktionsprozesse im ersten Berufsschuljahr einen Großteil des Unterrichts in Anspruch nahm, führte Herr Kuhlenkamp (Ausbilder der Industriekaufleute) die Klasse durch die Produktion. Hier konnten letzte Fragen beantwortet werden. Insgesamt kann man sagen, dass die Unternehmensbesichtigung einen sehr gelungenen Abschluss des Unterstufenblocks bildete. 

 

Jan-Michel Jürgens (IN1b)